03.08.16 - Trainingslager in Baiersbronn

2016 trainingslager baiersbronn
Am letzten Juli-Wochenende erhielten die Mannen von Spielertrainer Achim Thoma im Trainingslager in Baiersbronn den letzten Feinschliff. Bei optimalen Bedingungen auf der schmucken Sportanlage absolvierte die erste Mannschaft der Simonswälder von Freitag bis Sonntag einige Trainingseinheiten. Als Abschluss des intensiven Sportwochenendes besuchte man gemeinsam noch das Obersimonswälder Dorffest um den Kalorienhaushalt wieder in das Gleichgewicht zu bringen. 

26.07.16 - Die SGSO präsentiert die Neuzugänge 2016/ 17

Neuzugaenge 2016 2017Zur Saison 2016/ 17 haben sich folgende Neuzugänge der SG Simonswald/Obersimonswald angeschlossen:





Stehend von links: Michael Hug (Teammanager), Phiipp Hug (A-Jugend SF Elzach-Yach), Thomas Herbstritt (FC Waldkirch), Achim Thoma (Trainer), Sebastian Disch (Teammanager)

Sitzend von links: Stephan Disch (FC Waldkirch), Max Wehrle (A-Jugend SF Elzach-Yach), Claudio Lanzilotti (A-Jugend SF Elzach-Yach), Christian Fehrenbach (eigene Jugend)

Eingeklinkt: Marius Herr (eigene Jugend)

23.05.16 - Mädels sind Meister

2016 Mädels MeisterSo langsam entwickelt sich die Saison 2015/16 für die Simonswälder Fußballer zur erfolgreichsten Saison seit Menschengedenken.

Nachdem die C2-Junioren und die zweite Mannschaft vor Wochenfrist ihre Meistertitel unter Dach und Fach bringen konnten, zogen vergangenen Sonntag die Frauen der SG Winden-Simonswald nach.

Die Mannschaft der Trainer Marco Riesterer und Andy Kasper hat am vorletzten Spieltag die Meisteschaft in der Bezirksliga perfekt gemacht und steigt nach einem Sieg im Spitzenspiel über den ärgsten Verfolger SF Eintr. Freiburg erstmals in ihrer Geschichte in die Landesliga auf.

Die SG ließ im Heimspiel gegen die Freiburgerinnen nichts anbrennen und siegte durch Tore von Carolin Schmalz und Lorain Schmidt (2) mit 3:0. Mit diesem Erfolg liegen die Frauen vor dem letzten Saisonspiel in Neuenburg vier Punkte und damit uneinholbar in Front.

Herzlichen Glückwunsch, Mädels. Viele Fotos vom Spiel gegen die Freiburger Sportfreundinnen gibt's hier.


14.05.16 - Zwei Meisterschaften

2016 Meister C2Der 14.05.16 ist zumindest aus Fußballer-Sicht ein historischer Tag für Simonswald, denn zwei Meisterschaften für Simonswälder Teams an einem Tag, gab es in der wechselvollen Geschichte des Simonswälder Fußballs sicherlich noch nicht allzu oft.

Den Anfang machten die C2-Junioren der SG Simonswald-Gutach/Bleibach unter der Leitung von Coach Hansi Schneider und den Betreuern Thomas Weis und Theo Weiner. Die Mannschaft siegte mit 6:0 gegen SG Kenzingen C2 und holte damit drei Spieltage vor Schluss die noch fehlenden Punkte für den Titel in ihrer Staffel. Getrübt wurde die Freude über den Coup durch die Verletzung von Stammtorhüter Juliano Heymach, der sich am Knie verletzte. Gute Besserung, Juliano.

Kurz darauf folgte die zweite Mannschaft der SGSO. Die Mannen um Trainer Christian Zimber und Co-Trainer Willi Wehrle sicherten sich mit dem Sieg gegen SC March II drei Spieltage vor Schluss ebenfalls uneinholbar die Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, Trainer und Verantwortliche.

10.05.16 - Turniersieg der FCS-AH

2016 FCSAH Gottenheim1Mit einer zumindest auf dem Papier hochkarätig bestückten Mannschaft trat die FCS-AH unter der Leitung von Teamchef Ralf „Schriener“ Guth beim traditionellen Ü30-AH-Turnier in Gottenheim an. Die Erwartungshaltung an die wohl jüngste AH-Truppe in der Geschichte des FCS (Durchschnittsalter 32 Jahre) war groß, denn etwas anderes als den Turniersieg hätten die daheimgebliebenen AH-Kameraden sicherlich nicht akzeptiert.

05.05.16 - FCS-AH auf Vatertagsausflug

2016 FCSAH VatertagDie diesjährige Vatertagstour führte die FCS-AH in heimische Gefilde. Pünklich um 10 Uhr ging's los. Wendes Taxi-Service brachte die Ausflügler bis zur Waldheil-Hütte im Ettersbach. Von dort marschierten sie den Jägerpfad entlang bis zur Platte, wo zur Mittagszeit eingekehrt wurde. Die ursprünglich geplante Wanderroute sah als nächste Station den Vatertags-Hock am Podsdamer Platz in St. Peter vor. Doch wie so oft (immer) bei den Alten Herren verzettelte man sich bereits am ersten Pflichthaltepunkt und geriet zeitlich derart in Verzug, dass die Route geändert werden musste. Wanderführer Berti führte die Senioren über die Zweribach-Wasserfälle zum Haldenschwarz, wo ein Zwischenstopp eingelegt wurde. Danach wanderte man talauswärts zum Hock der Feuerwehr in Wildgutach-City. In kleine Gruppen fanden  später am Tag alle wieder wohl behalten nach Hause.

29.04.16 - FCS ehrt drei 400er

2016 400er Willi Kummer HummelIm Rahmen des jüngsten Heimspiels unserer Ersten Mannschaft wurden Daniel Hummel, Matthias Kummer und Willi Wehrle für jeweils 400

Seite 8 von 9

www.sg-simonswald-obersimonswald.de

Offizielle Webseite der SG Simonswald Obersimonswald welche aus dem Zusammenschluss des FC Simonswald und Spfr. Obersimonswald im Jahr 2015 erstellt wurde.

 

Zum Seitenanfang