Logo SGSO WaldkirchFC11.08.19 / SGSO II - FC Waldkirch II 1:1 (1:0)
Tore:
1:0 Rombach (40'), 1:1 Berisha (87')
Aufstellung:
U. Brugger (Ro. Weis 46') - M. Nopper, Bammert, M. Weber (M. Dorer 83') , D. Nopper - N. Klink, Rollinger - T. Weiß, T. Weber, S. Burger - Rombach
Schiedrichter:
Dirk Grzeskowiak


Logo Winden Simonswald07.08.19 / SF Winden II vs SGSO II 4:2 (2:0)
Tore:
1:0, 2:0, 4:0 Holzer (36', 45', 60'), 3:0 Becherer (56'), 4:1 M. Nopper (68'), 4:2 Eigentor (70')
Aufstellung:
Ro. Weis (U. Brugger 46') - Wölfle, Bammert, Bölling (M. Nopper 46'), N. Klink (M. Dorer 46')- Schlegel, L. Schultis (W. Wehrle 46')  - Rollinger, T. Weber, T. Weiß - Karcher (A. Kiefer 46')
Schiedrichter:
Friedrich Heuser


Logo Ettenheimweiler SGSO03.08.19 / Ettenheimweiler I - SGSO II 0:3 (0:1)
Tore:
0:1 N. Klink (18'), 0:2 Hajduk (49'), 0:3 Khazaal (77'/FE)
Aufstelung: Ro. Weis - M. Nopper (S. Schultis 46'), W. Wehrle, M. Weber (Bammert 46'), N. Klink - Khazaal, Schlegel (M. Dorer 46') - S. Burger, T. Weber (Karcher 46'), T. Weiß - Hajduk
Schiedsrichter:
Achim Pockrandt

Logo SGSO Gütenbach30.07.19 / SGSO II vs FC Gütenbach I 4:2 (2:1)
Tore: 1:0 M. Trenkle (3‘), 1:1, 2:2 Kaltenbach (14‘/FE, 80‘/FE), 2:1 Schlegel (26‘), 3:2 S. Wernet (86‘), 4:2 J. Brugger (89‘)
Aufstellung: U. Brugger (Ro. Weis 46‘) – Schlegel (S. Schultis 46‘), W. Wehrle (M. Weber 46‘), Bölling, T. Weiß (M. Dorer 46‘) – Khazaal (Rollinger 46‘), T. Schneider – S. Burger (J. Brugger), T. Weber, S. Wernet – M. Trenkle (T. Karcher 60‘)
Schiedsrichter: Heinrich Hilzinger

Insbesondere im ersten Spielabschnitt zeigte die Zweite, was in ihr steckt. Die Gastgeber waren Gütenbach spielerisch und läuferisch deutlich überlegen und immer wenn sie diese Vorteile einbrachten, wurde es sofort gefährlich. Holprig wurde es nur, wenn sie in alte Verhaltensmuster zurück fielen und lange Bälle spielten. Man kann mit den Füßen von Katsche Schwarzenbeck halt auch keine 50-Meter-Pässe wie Franz Beckenbauer spielen. Weiteres Manko im Spiel der SGSO war die Chancenverwertung. Die Halbzeitführung hätte angesichts der zahlreichen hochkarätigen Möglichkeiten weitaus deutlicher ausfallen müssen, als 2:1 durch Tore von Mike Trenkle (3') und Kevin Schlegel (26').

Nach der Pause konnte unsere Elf offensiv nicht mehr ganz an die durchaus sehenswerte erste Halbzeit anknüpfen. Die Abwehrarbeit war aber weiterhin in Ordnung, so dass die Gäste kaum zu Torabschlüssen kamen. Dementsprechend resultierte auch der abermalige Ausgleich der Gütenbacher aus einem Foulelfmeter, den wiederum Rene Kaltenbach sicher verwandelte (80'). In der Schlussphase ergaben sich für die Heimelf einige gute Kontergelegenheiten. Sören Wernet (86‘) und Jonas Brugger (89‘) nutzten zwei davon für die Treffer zum Endstand.

Logo Mönchweiler SGSO28.07.19 / SG Mönchweiler I vs SGSO II 4:1 (1:1)
Tore: 1:0, 3:1 Hinrichs (8‘, 68‘), 1:1 Hajduk (43‘), 2:1 Beilharz (52‘), 4:1 Pop (71‘)
Aufstellung 1. HZ: Ro. Weis – N. Klink, M. Weber, Bölling, Khazaal – L. Schultis, S. Wernet – Wölfle, Hajduk, S. Burger – M. Trenkle  -
Aufstellung 2. HZ:  Ro. Weis – M. Nopper, M. Weber, Bölling, Khazaal – Rollinger, S. Wernet – S. Schultis, T. Weber, J. Brugger – M. Trenkle
Schiedsrichter: Pascal Czech

Möglicherweise noch angeschlagen vom Schlossberg-Hock blieb unsere Zweite über die gesamte Dauer des Spiels unter ihren Möglichkeiten und kam kaum zu zusammenhängenden Aktionen. Einzige Ausnahme der Ausgleichstreffer zum 1:1 durch Marius Hajduk, der nach Vorarbeit von Mike Trenkle nur noch einschieben musste (43‘). Auch nach der Pause bekamen Unsere keinen Zugriff auf Spiel oder Gegner, während die Heimmannschaft ihre Chancen konsequent nutzte und das Endergebnis auf 1:4 aus Simonswälder Sicht schraubte. Spielbericht: Hussein Khazaal

Logo Gutach SGSO21.07.19 / SGSO III vs SC Gutach-Bleibach II 2:2 (0:0)
Tore:
Khazaal, T. Weiß
Aufstellung:
U. Brugger - Re. Weis, Rautenberg, W. Wehrle, M. Nopper - Rollinger, Khazaal - Klink, T. Weiß, J. Brugger - A. Kiefer. Auf der Bank: A. Wernet, K. Schultis, M. Weber, T. Weber
Schiedsrichter:
Andreas Burger

Die erste Halbzeit war eine zähe Angelegenheit ohne Highligts. Nach der Pause wurde es besser und Gutach-Bleibach erzielte das 0:1. Durch einen von Hussein Khazaal verwandelten Elfer - Alex Kiefer war zuvor gefoult worden - glichen die Platzherren aus. Tim Weiß traf mit einem strammen Schuss in den Torwinkel zum 2:1 für Simonswald. Kurz vor Schluss gelang den Gästen der Ausgleichstreffer. Spielbericht: Hussein Khazaal.

Logo SGSO Triberg21.07.19 / SGSO II vs FC Triberg I 5:1 (2:0)
Tore: 1:0, 4:1, M. Kiefer (34‘, 59‘), 2:0 Bölling (37‘/FE) 2:1 (49‘), 3:1 S. Burger (47‘), 5:1 T. Weber (62‘)
Aufstellung: M. Hug  – Klink (M. Weber 46‘), Bölling, T. Hug, Wölfle – S. Burger, F. Dorer, T. Weber (L. Schultis 30‘) – Hajduk, M. Trenkle, M. Kiefer
Schiedsrichter: Friedrich Heuser

Die Zweite zeigte über die gesamte Spielzeit eine gute Leistung und konnte vor allem auch spielerisch Akzente setzen. Das 1:0 (34‘) von Manuel Kiefer nach Vorarbeit von Marius Hajduk entsprang einem gelungenen Angriff. Patrick Bölling erzielte per Elfer nach Foul an Mike Trenkle das 2:0 (37‘). Ein für Keeper Mathias Hug unhaltbar abgefälschter Flachschuss brachte Triberg heran. Mehr ließen die Gastgeber allerdings nicht zu. M. Kiefer mit seinem zweiten Treffer, Sebastian Burger und Tino Weber sorgten mit weiteren Toren für den Endstand.

13.07.19 / Vorbereitungsturnier bei SF Eintr. Freiburg
Aufstellung
: Alshntaf, Bär, Bölling, S. Burger, S. Fehrenbach, Emmler (im Tor), Hajduk, Karabiyik, Khazaal, A. Kiefer, Klink, D. Nopper, Schneider, S. Schultis, M. Weber, S. Wernet Trainer: Christoph Eh

SGSO II vs. SF Eintr. FR II  1:0
Tor
: Simon Schultis

SGSO II vs. SF Eintr. FR A2-Jgd.  3:0
Tore
: Kassem Alshntaf, Sören Wernet, Sebastian Burger

SGSO II vs. SvO Rieselfeld  3:0
Tore
: Timo Schneider (2), Marius Hajduk

Halbfinale
SGSO II vs. SF Eintr. FR II  6:5 n. E (1:1)

Drei Spiele, drei Siege, kein Gegentor. Die stark verjüngte Zweite (Durchschnittsalter: 22 Jahre) pflügte unter der Leitung von Aushilfs-Coach Christoph Eh unaufhaltsam durch die Vorrunde. Im Halbfinale stand’s nach regulärer Spielzeit 1:1 (Tor: Hajduk), so dass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. Patrick Bölling, Simon Fehrenbach, Egemen Karabiyik, Hussein Khazaal und Timo Schneider zeigten am Punkt keine Nerven und verwandelten sicher. Der letzte Schütze der SFE war dem Druck nicht gewachsen und scheiterte an SGSO-Keeper Ralf Emmler. Finale!

Finale
SGSO vs. SF Eintr. FR A2-Jgd  0:1
Auch Finale wurde per Strafstoß entschieden. Niklas Klink rettete für den bereits geschlagenen Emmler mit der Hand auf der Linie. Rot für NK4 und Elfer, den die Gastgeber zum entscheidenden Treffer nutzten. Ganz ohne Trophäe mussten Unsere dennoch nicht nach Hause. Ralf Emmler wurde von den Trainern der teilnehmenden Teams zum Torwart des Turniers gewählt. Sachen gibt’s…

Zum Seitenanfang