SGSO I - Punktspiele 2019/20

Logo Prechtal SGSO 14.09.2019 / SG Prechtal/Oberprechtal I – SG Simonswald/Obersimonswald I 5:1 (1:0)
 Die nächste Pleite…
 Tore: 1:0 Klausmann (45‘), 2:0 Greve (50‘), 3:0 S. Burger, 3:1 T. Weis (78‘), 4:1 Schill (90+1‘), Greve (90+5‘)
 Schiedsrichter: Christian Schweizer
Aufstellung: M. Hug – A, Lanzilotti, Herbstritt, Kopanka, F. Burger, J. Wehrle – C. Ruth (E. Karabiyik 46‘), T. Schneider (T. Weis 54‘), M. Hübner – H. Becherer, J. Stratz

Nach der deutlichen Klatsche in der Vorwoche gegen Bahlingen musste Trainer Achim Thoma kurzfristig auf den erkrankten Philipp Hug verzichten. Es wäre Hugs letztes Spiel im Kalenderjahr 2019 gewesen, da er sich studienbedingt drei Monate in Asien aufhält. Kapitän Andy Ruth fehlte urlaubsbedingt, so standen Fabian Kopanka und Timo Schneider neu in der Startelf.

Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen. Beiden Temas merkte man die momentane Verunsicherung an und die Begegnung stand auf überschaubarem Niveau. Prechtal hatte die erste Chance durch Greve, welcher knapp verzog. Simonswald kam durch einige Eckbälle und Standards gefährlich vor das Tor, jedoch fehlte oft die letzte Entschlossenheit. Nach gut 25. Minuten hatte Jojo Stratz eine gute Möglichkeit, sein Schuss ging knapp am langen Pfosten vorbei. Auf der Gegenseite musste Chris Ruth nach einem Eckball auf der Linie retten. Als bereits die Nachspielzeit der ersten Hälfte lief dann doch noch die Führung der Gastgeber. Florian Klausmann konnte einen Abpraller im Gehäuse unterbringen.

SGSO II - Punktspiele 2019/20

Logo Prechtal SGSO

  14.09.2019 / SG Prechtal/Oberprechtal II - SG Simonswald/Obersimonswald II 1:4 (0:2)
  Derbysieg
  Tore: 0:1, 0:2 M. Wehrle (19‘, 60‘), 0:2 M. Trenkle (45‘), 1:3 U. Winterer (75‘), 1:4 F. Dorer (90+5‘)

Schiedsrichter:
Ibraim Schüssele
Aufstellung: Ruf – T. Weiß (M. Weber 77‘), Bölling, Schindler, Klink – Dorer, M. Wehrle (W. Wehrle 84‘), T. Weber (S. Wernet 65‘) – B. Wölfle, M. Trenkle (L. Schultis 87‘), S. Burger

 Nach dem dürftigen wenn auch erfolgreichen Auftritt gegen die dritte Mannschaft des Bahlinger SC stand am vergangenen Samstag das richtungsweisende Derby gegen den Dauerrivalen aus Prechtal statt. Das Trainerteam Emmler/Wehrle schickte dieselbe Mannschaft wie in der Vorwoche auf den Platz.

Prechtal stand zu Beginn der Partie sehr hoch und versuchte die Gäste in der eigenen Hälfte einzuschnüren. Das gelang jedoch nur bedingt, sodass sich Simonswald einige aussichtsreiche Konterchancen erspielen konnte. Nach 10 Minuten machte sich Ben Wölfle auf und davon und konnte nur per Foulspiel im Sechzehner gestoppt werden. Tino Weber scheiterte anschließend beim Strafstoß am stark reagierenden Prechtäler Schlussmann. Nach 19 Minuten fiel schließlich die verdiente Führung für Simonswald. Ein Freistoß aus dem Halbfeld von Max Wehrle flog an Freund und Feind vorbei ins Prechtäler Gehäuse. Kurze Zeit später dezimierten sich die Gäste durch eine unnötige Rote Karte selbst. An dieser Stelle wünschen wir dem Prechtäler Spieler gute Besserung und schnelle Genesung! Kurz vor der Pause erhöhte Torjäger Mike Trenkle per Elfmeter zum 2:0.

Oktoberfest beim FCS

2019 Oktoberfest 2Liebe Oktoberfestfreunde,

Lust die Oktoberfestsaison 2019 zu eröffnen?
Dann kommt am Samstag, 14.09.2019 ab 20 Uhr in die Schlossberg-Arena in Simonswald. Die "Party Maschine XXL - Rebellen in Lederhosen" sind wieder am Start und werden für wiesenreife Stimmung sorgen!

Happy Hour Tombola: komme bis 21 Uhr und gewinne 1.Platz 100€ / 2.Platz 50€ / 3.-5. Platz Meterware

Sichert Euch die begehrten Plätze. Bei vorzeitiger Reservierung und Ankunft bis 21 Uhr ab 5 Personen  einen Verzehrgutschein über 20 EUR und ab 10 Personen einen Verzehrgutschein über 50 EUR.

Interesse? Dann medet Euch an per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0151 575 936 54.

SGSO III - Punktspiele 2019/20

Logo Wasser SGSO01.09.19 / SG Wasser-Kollmarsreute III - SGSO III 2:1 (0:1)
Drei Punkte verschenkt
Tore:
0:1 Hajduk (26'), 1:1 Flamm (88'), 2:1 Bäuerle (90')
Aufstellung:
Ro. Weis, Khazaal, S. Schultis, M. Nopper, A. Kiefer, Schlegel, Hajduk, D. Nopper, J. Brugger, Karcher (Alshntaf 62'), A. Wernet (Gehring 35')

Die gute Tat: Wir verschenken unsere Punkte, da wir diese scheinbar selbst nicht benötigen. So oder so ähnlich könnte ein Inserat unserer Dritten Mannschaft in der Zypresse lauten. Denn wie am vorangegangenen Spieltag gegen Eichstetten, mussten die Simonswälder auch gegen Wasser-Kollmarsreute trotz Führung bis in die Schlussminuten, die Heimreise ohne Punkte antreten. Dabei hatten die Gäste die Spiel und Gegner gut im Griff und gingen nach einer Kombination über die linke Seite durch Marius Hajduk verdient in Führung (26'). Auch nach der Pause spielte sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den beiden Strafräumen ab. Bis die Gastgeber durch Flamm (88') und Bäuerle (91') zuschlugen und das Ergebnis drehten.

Am nächsten Samstag, 07.09. um 17:30 Uhr streifen sich die Jungs das SGSO-Trikot erneut über. Gegner wird dann die SG Broggingen/Tutschfelden sein. Gespielt wird im Untertal. Die Spendierhosen dürft ihr diesmal aber gern zu Hause lassen. Spielbericht: Alexander Wernet.

SGSO I - Pokal 2019/20

Logo Sasbach SGSO28.08.19 / FV Sasbach I vs SGSO I 2:0 (2:0)
Aus die Maus
Tore: 1:0 Feilner (7'), 2:0 Hajdaraj (17')
Aufstellung: M. Hug - A. Ruth, Lanzilotti (Herbstritt 64'), Kopanka (Karabiyik 46'), Bammert - F. Burger, T. Schneider - M. Trenkle (T. Hug 52'), Hübner (Thoma 71'), Becherer - P. Hug
Schiedsrichter: Andreas Nübling

Aufgrund der Niederlage  am Kaiserstuhl muss die SG Simonswald/ Obersimonswald bereits in der zweiten Runde des diesjährigen Bezirkspokal-Wettbewerbs die Segel streichen.  Im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Buggingen-Seefelden brachte SGSO-Coach Achim Thoma mit Maxi Bammert (für Olli Hug) und Mike Trenkle (für Johannes Stratz) zwei frische Kräfte.

Die SGSO konnte nicht an die dortige gute Leistung anknüpfen und bekam überhaupt keinen Zugriff in die Partie. Die Gastgeber gewannen fast alle Zweikämpfe und gingen folgerichtig früh in Führung. Das 1:0 (7') durch Feilner resultierte aus der Kategorie Sonntagsschuß am Mittwochabend, beim 2:0 (17') durch Hajdaraj sah die Hintermannschaft der Gäste nicht gut aus. Mit der Führung im Rücken spielte Sasbach etwas defensiver, doch die SGSO kam weiterhin nicht wirklich gefährlich vor das Tor des Gegners. Die Heimelf hatte weiter relativ leichtes Spiel und nutzte den Freiraum, welcher ihr gewährt wurde, immer wieder aus.

13.08.19 - JSG Simonswald aktuell

Ferienprogramm 2019
2019 FerienprogrammDie JSG Simonswald engagierte sich auch in diesem Jahr wieder beim Simonswälder Ferienprogramm. Bei einer Trainingseinheit auf dem Kunstrasen waren insgesamt rd. 20 Kinder am Start, denen es riesigen Spaß gemacht hat.

Um nach zwei schweißtreibenden Stunden Sport den Flüssigkeits- und Zuckerhaushalt wieder auszugleichen, gab’s im Anschluss an die Trainingseinheit noch eine Kiste Fanta und Nahrhaftes von Haribo.

Vielen Dank an die Trainer Maxi Bammert, Felix Dorer, Philipp Hug, Luca Schultis, Jojo Stratz und Tom Weis für ihren Einsatz.

SGSO I - Vorbereitung 2019/20

Logo Markdorf SGSO04.08.19 – SC Markdorf I vs SGSO I 3:1 (1:1)
Tore: 0:1 Ch. Ruth (21’), 1:1 Weimer (37’), 2:1 Ceesay (77’), 3:1 Mauch (84’)
Aufstellung: Ruf (M. Hug 46’) – Wölfle (M. Rombach 46‘), T. Hug (L. Schultis 46‘), Lanzilotti (S. Fehrenbach 46‘), A. Ruth (T. Schindler 46‘), – Ch. Ruth, J. Wehrle, F. Dorer – Stratz (T. Weis 46‘), Hübner, Becherer

2019 Trainingslager MarkdorfZum Abschluss des Trainingslagers stand das Testspiel gegen den Bezirksligisten SC Markdorf auf dem Programm. Die erste Halbzeit war von hohem Tempo auf beiden Seiten geprägt mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. Nach einem gelungenen Spielzug legte Hans Becherer überlegt zurück auf Chris Ruth, der zum 0:1 (21‘) einschieben konnte. Noch vor der Pause gelang den Gastgebern der Ausgleich. Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen. In der Schlussphase gelangen der Heimelf gegen kräftemäßig nachlassende Simonswälder zwei Tore zum 3:1-Endstand.

Das dreitägige Trainingslager in Markdorf am Bodensee war eine rundum gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an den SC Markdorf mit seinem Vorstand und ehemaligen FCS-Aktiven Gerhard Klank an der Spitze für die tolle Gastfreundschaft. Ein besonderer Dank gilt dem Sportheimwirt des SCM für das leckere Essen. Wir haben uns pudelwohl gefühlt bei Euch und kommen sehr gerne wieder.

Seite 1 von 18

www.sg-simonswald-obersimonswald.de

Offizielle Webseite der SG Simonswald Obersimonswald welche aus dem Zusammenschluss des FC Simonswald und Spfr. Obersimonswald im Jahr 2015 erstellt wurde.

 

Zum Seitenanfang