SGSO I - Vorbereitung 2019/20

Logo SGSO St Georgen11.07.19 – SGSO I vs FC FR St. Georgen I 2:4 (0:2)
Tore: 0:1 Frankus (14’), 0:2 Eigentor (22’), 1:2, 2:2 M. Rombach (48’, 72’), 2:3 Gartner (82’), 2:4 Okle (85’)
Schiedsrichter: Klemens Disch
Aufstellung 1. HZ: Ruf – O. Hug, Herbstritt, Lanzilotti, T. Hug – J. Wehrle, Ch. Ruth, Karabiyik – Becherer, M. Wehrle, P. Hug. Aufstellung 2. HZ:  Ruf – Wölfle (L. Schultis 60‘), A. Ruth, S. Fehrenbach, F. Burger – F. Dorer, Hübner, Schneider – J. Stratz, T. Weis (Hajduk 60‘), Rombach

Nach sechswöchiger Sommerpause und nur einer Trainingseinheit simulierte das Team von Achim Thoma und Moritz Hübner im ersten Vorbereitungsspiel gegen Freiburg St. Georgen quasi einen Kaltstart. Unter diesen Voraussetzungen kann man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. Die Gäste lagen zur Pause verdient mit 0:2 in in Führung. Weitere Treffer verhinderten Keeper Robin Ruf mit guten Paraden sowie Claudio Lanzilotti und Timo Hug mit Rettungstaten in höchster Not. Auf der anderen Seite ließen Philipp Hug und Egemen Karabiyik gute Chancen ungenutzt.

Nach dem Seitenwechsel stellte Mathias Rombach seinen Torriecher unter Beweis besorgte per Doppelpack den Ausgleich. Das 1:2 (48') erzielte er mit einem satten Schuss vom 16er, das 2:2 folgte per Abstauber nach einem Flachschuss von Jojo Stratz (72') . Die Hoffnung, dass die Heimelf ob ihres im Vergleich zu den Gästen breiten Kaders und dem über weite Strecken doch einigermaßen hohen Tempo am Ende mehr Körner übrig hat, bestätigte sich nicht. Im Gegenteil: St. Georgen ließ kaum nach und erzielte in der Schlussphase zwei blitzsauber herausgespielte Tore zum 2:4-Endstand.

15.07.19 - Saisonabschluss 2019

2019 Ausflug HamburgDer Saisonabschluss 2018/19 führte insgesamt 35 Spieler unserer drei aktiven Mannschaften nach Hamburg. Pikante Details von der Reise waren trotz intensiver Recherche nicht zu erfahren. Dem Vernehmen nach soll es aber ganz nett gewesen sein.

Das Hauptziel der Veranstaltung - alle Mann wieder gesund im Tal zurück - wurde jedenfalls erreicht.

03.07.19 - Tor wieder im Lot

2019 FCS TorPünktlich zum Saisonauftakt der drei aktiven Mannschaften am kommenden Mittwoch, 10.07. wurde das von einem Wintersturm im Februar arg in Mittleidenschaft gezogene obere Tor aufm Kunstrasen repariert.

Auf Initiative von FCS-Vize Flo Puscher haben Metallbauer Urs Brugger und seine Handlanger Wende Dorer und Tschiggi Schindler das Gehäuse wieder ins Lot gebracht. Gängige Ausreden, dass man das Tor nicht treffe, weil selbiges schäpps in der Landschaft steht, ziehen nun nicht mehr.

Danke den Vieren für die fach- und termingerechte Ausführung der Reparaturarbeiten.

29.06.19 - Ausflug AH FCS

2019 AH FCS Bamberg 1Der Ausflug 2019 führte die AH des FCS ins wunderschöne Bamberg. Nach dem Frühstück im Rebstock verlief die Fahrt nach Franken ohne nennenswerte Zwischenfälle. Optimierungspotential für den nächsten Trip bietet vielleicht der vom Tourenplaner doch deutlich unterschätzte Harndrang der Reisegruppe. Der Inhalt der beiden Kisten Waldhaus wollte fast schneller aus dem Körper manchen AHlers hinaus, als er dort hinein geschüttet wurde. Schafft man es in Zukunft, die unzähligen Pinkelpausen besser zu synchronisieren, ließe sich die Anreiszeit deutlich reduzieren.

Nach dem Check-in im zentral gelegenen Hotel Weierich und der anschließenden Stadtführung fanden die Senioren am Abend genug Zeit um den örtlichen Gerstensaft zu verkosten.

2019 AH FCS Bamberg 2Am Samstagvormittag stand eine Besichtigung der Hausbrauerei Drei Kronen in Memmelsdorf auf dem Programm. Bei der anschließenden Bierprobe schmeckte freilich nur der feinste Gaumen die leichten Heidelbeertöne der Brauereierzeugnisse. Allen anderen blieben die feinen Vaniellenuancen im Abgang ebenso unerschmeckt wie die deutliche Geraniennote beim Aufstoßen. „Schmeckt wie Bier halt.“ war die vorherrschende Beschreibung der dargereichten Gerstensäfte.

24.06.19 - Nachtturnier der SFO

Erstmals erfolgreiche Titelverteidigung beim Nachtturnier

2019 nachtturnier siegerDie 7. Ausgabe des Obersimonswälder Nachtturniers stand zunächst unter keinem guten Stern. Aufgrund des vorausgesagten Gewitters musste das für den 15.06.19 geplante Turnier bekanntlich abgesagt werden. In Folge glühten im War-Room des Orgateam mächtig die Drähte und somit konnte relativ zügig weißer Rauch aufsteigen – neuer Termin Mittwoch 19.06.19, check!

Somit startete man also kurz nach 19 Uhr am Vorabend des „Herrgottstag“ bei bestem Fußballwetter endlich ins diesjährige Turnier. Im Auftaktmatch siegten die Titelverteidiger vom „Dummschwätzer FC“ mit 2-0 gegen die „Helde“.

Während auf dem berühmt-berüchtigten Hybridbelag des Wildsau-Stadions der Ball rollte, sorgten die Sportfreunde neben dem Spielfeld in bewährter Weise mit Bierstand, einer gut sortierter Bar und Heißem vom Grill für das leibliche Wohl der zahlreich anwesenden Fußballprominenz aus nah und fern.

14.06.19 - Neuzugänge 2019/20

2019 Neuzugänge JSGHerzlich Willkommen ihr jungen Wilden

Die SG Simonswald/ Obersimonswald freut sich neben den beiden externen Neuzugängen Hans Becherer und Claudio Lanzilotti auf weiteren personellen Zuwachs für die Saison 2019/20. Von den eigenen A-Junioren rücken insgesamt sechs Simonswälder Eigengewächse in den Aktivenbereich nach. 

Auf dem Foto hinten von links: Teamchef Matthias Scherzinger (de Schwiegersohn vun s‘ Bergbure Xaver), Ben Wölfe (de Junior vun s‘ Metzgerbecke Uwe), Simon Fehrenbach (im Simes Christian si Älteschte)
Vorne von links: Luca Schultis (im Graf si Große), Kevin Schlegel (g’hert im Architekt Schlegel am Martinshof), Marius Hajduk (kunnt us Waldkirch, isch aber sit de C-Jugend im Tal sozialisiert) Sören Wernet (de Jüngscht vun d‘ Wernet Renate in de Untertalstroß).

08.06.19 - Hochzeit Moritz und Maribel

A2019 Hochzeit Hübi 1m Samstag, 08.06.2019 gaben sich unser spielender Co-Trainer Moritz Hübner und seine Maribel das Ja-Wort.

Die Sonne strahlte mit der Hochzeitsgesellschaft um die Wette, als zahlreiche Mitspieler, Betreuer und Funktionsträger der SGSO sowie die Vorstände Sebastian Disch (FCS) bzw. Frido Wehrle (Sportfreunde) gratulierten den beiden Frischvermählten beim traditionellen Spalierstehen und wünschten für den gemeinsamen Lebensweg Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und jedes Jahr 'ne Kleinigkeit.


2019 Hochzeit Hübi 22019 Hochzeit Hübi 3

Seite 1 von 17

www.sg-simonswald-obersimonswald.de

Offizielle Webseite der SG Simonswald Obersimonswald welche aus dem Zusammenschluss des FC Simonswald und Spfr. Obersimonswald im Jahr 2015 erstellt wurde.

 

Zum Seitenanfang